Logo Netzwerk Großbeerenstraße

Arbeitskreis Informationstechnik

ITK

Über unsDer Arbeitskreis Informationstechnik unterstützt den Verein bei seinen Bemühungen zur nachhaltigen Entwicklung des Netzwerkes Großbeerenstraße. Hierbei übernimmt der Arbeitskreis die Beratung der Mitglieder bei der Informations- und Nachrichtentechnik (EDV, Computer und Kommunikation, Software) zum Thema Optimierung von IT- und Geschäftsprozessen, Effiziente Ressourcenschonung bzw. Ressourcennutzung, Hilfestellung bei Hard- / Software- / Netzwerkproblemen und unterstützt damit den Imagegewinn als Nachhaltigkeits-Netzwerk. Für die CSR-Strategie des Netzwerkes und der Unternehmensmitglieder unterstützt der AK-IT bei der Implementierung eines Wissensmangementsystemes.
ZieleEs geht um die Optimierung von IT- und Geschäftsprozessen mit der Entwicklung von Thesenpapieren zum Einsatz von IT-Technik (z.B. Virtualisierung, Cloud-Computing etc.) sowie Vorgehen beim Austausch / Anpassung von IT-Technik und Vorgehen beim Einbinden von IT-Technik in Produktionstechnik. Weiterhin werden effiziente Ressourcenschonung bzw. Ressourcennutzung mit der Entwicklung von Thesenpapieren zum Umgang mit IT-Technik (z.B. Einkaufsberatung, Nutzungsberatung, End-of-Life – Beratung etc.) sowie Hilfestellung bei Hard- / Software- / Netzwerkproblemen gegeben; auch Vorträge zu definierten bzw. von den Mitgliedern genannten Themen werden bearbeitet. Der Imagegewinn als Nachhaltigkeits-Netzwerk soll messbare Vorteile durch die Nutzung nachhaltiger EDV- u. Kommunikationstechnik (z.B. CO2-Vermeidung, Stromverbrauch etc.) zeigen.
ArbeitsschwerpunkteAngestrebt werden Erfahrungsaustausch im Netzwerk und der AK-IT dient als Ansprechpartner zu Themen / Problemen der EDV- u. Kommunikationstechnik, sowie Beratung und führt regelmäßige Informationsveranstaltungen zu speziellen Themen der EDV- u. Kommunikationstechnik nicht nur für Netzwerkmitglieder durch.
Arbeitskreis Interessenvertretung »